Konzept Haus Ziegelfertighaus

Sonja und Günter Plessberger bauen ein "Konzept Haus"

Tag 9 - Kellerabdichtung

13. März 2008

Nachdem wir die Grundierung ein paar Tage vorher aufgetragen haben (was übrigens eine schlimmere Arbeit ist als das Spachteln) wurde am Donnerstag die Hohlkelle zur Fundamentplatte gemacht - natürlich vom Facharbeiter. Die Spachtelmasse wurde dann von mir bis zur Körperhöhe auf ca 170 cm aufgezogen. Am Samstag wurde das Werk dann bis zur Kellerdecke vollendet.

Wenn die Wände stehen muss ich nochmal ran, die Bitumenschicht sollte bis zur ersten Ziegelreihe mit einem Gewebe aufgespachtelt werden.

Lasst euch nichts einreden, diese Arbeit ist nicht so schlimm wie alle behaupten - wichtig ist nur die rasche Verarbeitung, denn sobald der Härter eingerührt ist wird das Zeug schnell hart.

Hier sieht man auch die Punktfundamente für die Terasse. Diese wurden am Donnerstag auch noch gesetzt.